Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim-Hüttenfeld: Versuchte Einbrüche beim Schützenverein, Tennisclub und in Schule

    Lampertheim (ots) - In der Nacht zum Mittwoch (16.01.08) haben im Stadtteil Hüttenfeld bislang unbekannte Täter versucht in den Schützenverein in der Viernheimer Straße, den Tennisclub in der Heppenheimer Straße und die Seehofschule in der Lampertheimer Straße einzubrechen. Ein vierter Einbruch wurde aus dem Evangelischen Gemeindezentrum in der Viernheimer Straße gemeldet (wir haben berichtet). Von einem Tatzusammenhang ist auszugehen. Insgesamt wird der Schaden bei allen vier Einbrüchen auf ca. 2.700,- EUR geschätzt. Nur in der Kindertagesstätte und im Tennisvereinsheim gelang es den Tätern in das Gebäude zu gelangen und Bargeld zu stehlen.

    Die Polizeistation Lampertheim-Viernheim (Telefon 06206/94400) bittet zu den Einbrüchen um sachdienliche Hinweise.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: