Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Einbrecher musste in Gernsheim ohne Beute flüchten

    Gernsheim (ots) - In den frühen Morgenstunden des Mittwochs (16.01.08, 02.28 Uhr) musste ein Unbekannter ohne Beute flüchten, als er in das Lokal "Schinderhannes" einbrechen wollte. Er schlug ein Fenster ein und gelangte so in die Räumlichkeiten. In den eigentlichen Gastraum kam er auf Grund einer massiven, verschlossenen Holztür nicht. Das im gleichen Haus wohnende Wirtspaar wurde durch das Scheibenklirren geweckt. Der Täter flüchtete vom Tatort.

    Hinweise erbittet die Ermittlungsgruppe der Polizeistation Gernsheim unter 06258/39 53 11.

    Peggy Rienow, PP Südhessen, 06151/2423


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: