Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Einbruchsserie in Wohnhäuser

    Bensheim (ots) - Am Dienstagnachmittag brachen bislang unbekannte Täter in vier Wohnhäuser ein. Betroffen waren je zwei Anwesen in der Arminstraße und in der Hemsbergstraße.

    In der Arminstraße wurden die Tatorte von der Gebäuderückseite angegangen. Im ersten Fall wurde in der Zeit zwischen 17.50 Uhr und 19.10 Uhr eine Balkontür gewaltsam geöffnet. Die Einbrecher waren im ganzen Haus. Sie entwendeten Schmuck und Bargeld. Im zweiten Fall wurde die Tat um 19.35 Uhr festgestellt. Die Diebe brachen eine Terrassentür auf und durchsuchten sämtliche Räume. Auch hier gehörten Schmuck und Bargeld zu ihrer Beute.

    In der Hemsbergstraße nutzten Unbekannte eine vermutlich unverschlossene Haustür um in ein Wohnhaus zu gelangen. Die Einbrecher betraten alle Zimmer und öffneten mehrere Schränke. Die Tatzeit liegt hier zwischen 14.30 Uhr und 18.30 Uhr. Es wurde Bargeld entwendet. An einem weiteren Anwesen in der Hemsbergstraße versuchten unbekannte Täter ein Badezimmerfenster aufzuhebeln, wurden aber wahrscheinlich durch die Bewohner gestört und flüchteten. Hier liegt die Tatzeit zwischen 18.00 Uhr und 18.20 Uhr.

    Die vier Tatorte liegen in unmittelbarer Nachbarschaft.

    Hinweise erbittet die Kriminalpolizei in Heppenheim unter 06252/7060.

    Rolf Böttcher, PP Südhessen, 06151/9692417 o. 0174/3053649.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: