Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raunheim: Versuchter Raubüberfall auf Sternsinger schnell aufgeklärt
Drei Kinder aus Rüsselsheim als Tatverdächtige ermittelt (siehe unsere Pressemitteilung vom 06.01.08)

    Raunheim (ots) - Einen versuchten Raubüberfall auf eine Sternsingergruppe am Samstag, den 5. Januar 2008, in der Bahnhofstraße (wir haben berichtet) haben Beamte des Kriminalkommissariats 10 der Polizei in Rüsselsheim schnell zur Aufklärung bringen können. Der Fall hatte in der Öffentlichkeit für große Anteilnahme gesorgt.  Als Tatverdächtige konnten die Beamten nach intensiven Fahndungsmaßnahmen drei Kinder aus Rüsselsheim im Alter von 11, 12 und 13 Jahren ermitteln. Erste Anhörungen haben bereits stattgefunden. Der genaue Sachverhalt bedarf noch weiterer Klärung. Die Erziehungsberechtigten der drei Kinder wurden informiert. Als ein mögliches Motiv wird die Tatgelegenheit gesehen, an Geld zu gelangen. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: