Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Hund verteibt Einbrecher

Walldorf (ots) - Nur eine Zeit von 15 Minuten der Abwesenheit nutzten unbekannte Täter aus, um am 10.01.08, zwischedn 20.45 Uhr und 21.00 Uhr in ein Einfamilienhaus in der Cezannestraße einzusteigen. Hierbei begaben sich die Täter auf das Grundstück zur Gebäuderückseite, rissen dort einen Bewegungsmelder aus seiner Halterung und brachen ein Fenste zum Wintergarten auf. Dies wurde vom Hund der Hausbewohner gehört, der offenbar durch lautes Bellen die Täter vetrieb. Der Sachschaden am Fenster steht noch nicht fest. Hinweise bitte: Kriminalpolizei Rüsselsheim K 21, Tel: 06142-6960 ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Konrad, PHK Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Groß-Gerau 1. Dienstgruppenleiter Telefon: 06142-696 595 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: