Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Streit wegen Musik führt zur Rauferei

    Raunheim (ots) - Offenbar der Alkohol und unterschiedlicher Musikgeschmack waren heute Morgen gegen 05.00 Uhr der Grund, warum sich zwei Jugendliche, ein 17jähriger aus Raunheim und ein 18jähriger aus Rüsselsheim bei einer Geburtstagsfeier in der kath. Kirche in die Haare gerieten. Gingen sie sich zu Beginn ihres Streites noch aus dem Weg, trafen sie später vor der Kirche beim Rauchen erneut aufeinander. Während der Raunheimer mit ca. 1.58 o/oo Schürfwunden im Gesicht und eine blutende Nase davon trug, hatte der Rüsselsheimer mit 2,01 o/oo offensichtlich keine Verletzungen erlitten. Der Verletzte wurde vor Ort durch eine RTW - Besatzung behandelt und später im GPR - Klinikum vorsorglich untersucht und dann wieder entlassen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Konrad, PHK
Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: