Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: 81-jähriger Frau die Handtasche geraubt
Junger Mann flüchtet in Richtung Annastraße

    Viernheim (ots) - Am Montagnachmittag (07.01.08) hat ein bislang unbekannter Täter einer 81-jährigen Frau in der Molitorstraße die Handtasche entrissen. Das Opfer kam dabei zu Fall und wurde nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt. Die Frau war gegen 13.30 Uhr zu Fuß unterwegs und hatte ihre  braune Handtasche am Unterarm hängen. Von hinten näherte sich eine Person, zwängte sich an der älteren Dame vorbei, zog plötzlich die Handtasche an sich und brachte damit sein Opfer zu Fall. Der Täter, ein ca. 18 Jahre alter Mann, flüchtete mit der geraubten Handtasche in Richtung Annastraße. Die Tasche, in der sich die Geldbörse der Frau befand, wurde bisher nicht aufgefunden. Der Täter ist ca. 185 cm groß und kräftig. Er ist vermutlich Deutscher und hatte eine Windjacke, vermutlich mit einer roten Applikation.

    Hinweise zu dem flüchtigen Räuber nimmt die Kriminalpolizei in Heppenheim unter der Telefonnummer 06252/7060 entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de