Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Biebesheim: Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus
Nachbar mit Drehleiter in Sicherheit gebracht
Keine Verletzten, Schaden ca. 100.000,- EUR
Brandursache bislang unbekannt

    Biebesheim (ots) - Aus bisher noch unbekannter Ursache ist am Dienstagvormittag (08.01.07) in der Wohnung im 3. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Nibelungenstraße ein Feuer entstanden. Personen wurden nicht verletzt. Die 84-jährige Wohnungsinhaberin befand sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht in ihrer Wohnung. Sie wurde inzwischen in einer betreuten Einrichtung untergebracht. Aufgrund des Brandes entstanden erhebliche Rauchgase im Treppenhaus. Ein 21-jähriger Bewohner einer Wohnung auf der gleichen Etage des Nachbarhauses musste mit einer Drehleiter in Sicherheit gebracht werden. Im Einsatz waren Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehren Biebesheim und Gernsheim, die den Brand schnell unter Kontrolle bringen konnten. Auch ein Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuzes aus Biebesheim sowie Streifen der Polizei Gernsheim waren zum Brandort ausgerückt. Die Kriminalpolizei in Rüsselsheim hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Mit einem Ergebnis wird im Laufe der Woche gerechnet. Bei dem Brand ist ein Schaden von ca. 100.000,- EUR entstanden.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: