Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Weiterstadt-Braunshardt: Dachstuhlbrand in Zwei-Familienhaus
Keine Verletzten, Schaden ca. 100.000,- EUR
Kriminalpolizei ermittelt

    Weiterstadt (ots) - Schaden von ca. 100.000,- EUR ist in der Nacht zum Dienstag (08.01.08) bei einem Brand in einem Zwei-Familienhaus Im Stiegelsgarten im Weitersträdter Stadtteil Braunshardt entstanden. Personen kamen nicht zu Schaden.

    Das Feuer war gegen 01.30 Uhr ausgebrochen, nach ersten Feststellungen ausgehend im Bereich zweier Abfalltonnen, die an der Hauswand unterhalb eines Carport abgestellt waren. Von dort griffen die Flammen auf die Dachisolierung über und setzten den Dachstuhl in Brand. Die Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen und sind inzwischen anderweitig untergebracht. Die Feuerwehren aus Weiterstadt und den Ortsteilen Braunshardt und Schneppenhausen konnten den Brand löschen. Die Feuerwehr hat eine Brandwache eingerichtet. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Mit einem Ergebnis der kriminalpolizeilichen Untersuchungen ist nicht vor Mittwoch (09.01.07) zu rechnen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: