Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Zimmern: Einbruch in Container - Tatverdächtige auf frischer Tat festgenommen

    Groß-Zimmern (ots) - Am Dienstag, gegen 16.30 Uhr, wurden von einem Angehörigen des Freiwilligen Polizeidienstes der Stadt Groß-Zimmern zwei Jungen dabei erwischt, als sie vermutlich gerade einen Container auf dem Gelände des REAL-Marktes in der Röntgenstraße aufbrechen und darin gelagerte Feuerwerkskörper entwenden wollten.

    Die beiden dreizehn und siebzehn Jahre alten Tatverdächtigen aus Groß-Zimmern öffneten anscheinend mit einem mitgeführten Bolzenschneider das Sicherheitsschloss des Containers. Es waren wahrscheinlich vier Kartons mit Feuerwerkskörpern, die sie mitnehmen wollten.

    Der Mitarbeiter des Freiwilligen Polizeidienstes war in seiner Freizeit unterwegs. Er konnte die beiden Tatverdächtigen auf frischer Tat festnehmen, bis zum Eintreffen der Polizei festhalten und an diese übergeben.

    Die Jungen wurden zu ihren Eltern gebracht und das vermeintliche Tatwerkzeug sichergestellt. Die Polizei erstattete Strafanzeige wegen Verdachts des schweren Diebstahls.

    Rolf Böttcher, PP Südhessen, 06151/9692423 o. 0174/3053649


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: