Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim - Einbrüche in Wohnungen/Wohnungseigentümer geweckt/ Bargeld und Handy gestohlen

    bensheim (ots) - In der Nacht zum Samstag waren in der Hauptstraße und Zellerstraße Einbrecher unterwegs. In der Hauptstraße wurde der Einbrecher gegen 3 Uhr überrascht und floh. Der schlafende Wohnungsbesitzer war von Geräuschen wachgeworden, nachdem der Einbrecher schon Schubladen in der Wohnung geöffnet hatte. Er war durch eine unverschlossene Haustüre in das Mehrfamilienhaus gekommen und hatte die lediglich zugezogene Eingangstüre der Wohnung öffnet. In der Zellerstraße war der unbekannte Eindringling zwischen 01.45 Uhr und 09.00 Uhr in dem Einfamilienhaus. Zwei Computer und ein Flachbildschirm stellte der Einbrecher zum Abtransport bereit, ließ die Sachen dann aber doch im Haus zurück und nahm 180 Euro und ein Handy der Marke Motorola mit. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Heppenheim (06252 7060) oder die Polizeistation in Bensheim (06251 84680) entgegen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411 o. 0172-109 1347
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: