Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt - Handtaschen geraubt

Darmstadt (ots) - Am Montagabend gegen 22.00 Uhr wurden zwei 17 Jahre alte Mädchen in der Justus-Reiber-Straße Opfer eines Handtaschenraubes. Zwei unbekannte Männer bedrohten mit einem Messer die Mädchen und forderten die Herausgabe der Handtaschen. Die Mädchen übergaben die Taschen, worauf die beiden Männer flohen. Weil alles so schnell ging liegt nur eine vage Personenbeschreibung vor. Der Täter mit dem Messer soll etwa 1.60 Meter groß gewesen sein, hatte eine weiße Kapuze auf und gegeltes Haar, der andere war 1.80 Meter groß und trug eine Lederjacke. Hinweise nimmt die Polizei in Darmstadt (06151 969-3030) entgegen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christine Klein Telefon: 06151 - 969 2411 o. 0172-109 1347 Fax: 06151 - 969 2405 E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: