Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Vier Pkw-Aufbrüche - Zielrichtung Navigationsgeräte

Darmstadt (ots) - In der Nacht zum Freitag wurden im Komponistenviertel vier Pkw aufgebrochen. Betroffen waren drei Pkw und ein Kleinbus die im Haydnweg und im Graupnerweg geparkt waren. Die bislang unbekannten Täter zerstörten jeweils die Seitenscheiben der Fahrzeuge, um sie öffnen zu können. Nur in zwei Fällen machten die Einbrecher auch Beute. Sie entwendeten zwei mobile Navigationsgeräte der Marken Medion und Tom Tom sowie ein Mäppchen mit Fahrzeugpapieren. Hinweise erbittet die Kriminalpolizei in Darmstadt unter 06151/9690 Rolf Böttcher, PP Südhessen, 06151/9692423 o. 0174/3053649 ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: (06151) 969 2400 Fax: (06151) 969 2405 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: