Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pfungstadt / BAB 67: Sicherstellung von 8,5 Kg Marihuana - Tatverdächtiger festgenommen

Pfungstadt / BAB 67 (ots) - Die Verbesserung der spezialisierten Verkehrsüberwachung auf der Autobahn trägt Früchte: Am Donnerstagabend, gegen 22.40 Uhr, wurde im Bereich des Autobahnkreuzes Darmstadt ein Mietwagen mit Münchner Kennzeichen von einer stationären Messanlage wegen überhöhter Geschwindigkeit erfasst. Als eine Streife der Fahndungsgruppe der Direktion Verkehrssicherheit/Sonderdienste den Pkw stoppen wollte, flüchtete der Beifahrer aus dem anhaltenden Fahrzeug in ein Waldstück. Der 42-jährige Fahrer aus Aachen konnte festgenommen werden. Bei der Nachsuche, bei der auch ein Diensthund eingesetzt wurde, fanden die Beamten zwar nicht mehr den Flüchtigen, dafür aber eine Reisetasche mit 8,5 kg Marihuana, die ihm vermutlich zuzuordnen ist. Der Pkw-Fahrer indes gab an, den Beifahrer nicht zu kennen und auch von dessen Gepäck nichts zu wissen. Bei der Fahrzeugdurchsuchung wurden im Kofferraum 15 gebrauchte Laptops aufgefunden. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an. Rolf Böttcher, PP Südhessen, 06151/9692423 o. 0174/3053649 ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Telefon: (06151) 969 2400 Fax: (06151) 969 2405 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: