Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Zwei Pkw-Aufbrüche - Tatverdächtiger beobachtet

    Darmstadt (ots) - Am Donnerstagmorgen, vermutlich gegen 05.00 Uhr, wurden zwei Pkw der Marke Fiat in der Kahlertstraße und in der Frankfurter Straße von wahrscheinlich einem unbekannten Täter gewaltsam geöffnet. Passanten beobachteten eine männliche Person, welche als Tatverdächtiger in Betracht kommt. Der Mann wird als etwa 20 Jahre alt, zirka 170 - 180 cm groß und schlank beschrieben. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Jacke und einen grauen Schal. Der Einbrecher erbeutete, soweit bis jetzt bekannt, eine Musik-CD. Er hinterließ einen Schaden an den Fahrzeugen von zusammen rund 500 Euro. Die Ermittlungen dauern noch an.

    Hinweise erbittet die Kriminalpolizei in Darmstadt unter 06151/9690

    Rolf Böttcher, PP Südhessen, 06151/9692423 o. 0174/3053649


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: