Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Münster: Mülltonnen brannten
Verdacht der Brandstiftung

    Münster (ots) - Am Dienstag (25.12.07) gegen 03.30 Uhr mussten Feuerwehr und Polizei zum Brand dreier Mülltonnen "An der Kirche" in einem Hinterhof neben der Zufahrt zur Katholischen Kirche ausrücken. Der Schaden wird derzeit auf ca. 1.500,- EUR geschätzt. Zeugen hatten kurz zuvor einen Brandgeruch bemerkt und zunächst erfolglos mit zwei Feuerlöschern versucht, die brennenden Mülltonnen zu löschen. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Münster und Altheim wurden alarmiert und konnten das Feuer schnell löschen. Die Flammen hatten bereits auf eine angrenzende Dachverkleidung übergegriffen, die ebenso wie der Putz einer Außenmauer beschädigt wurde. Die Feuerwehr setzte eine Wärmebildkamera ein, um mögliche Brandnester im Dachbereich auszuschließen. Die Polizei geht von Brandstiftung und ermittelt derzeit gegen Unbekannt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: