Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt-Arheilgen: Versuchter Einbruch in Kiosk / Drei Tatverdächtige festgenommen

Darmstadt (ots) - Nach einem versuchten Einbruch in einen Kiosk in der Nacht zum 1. Weihnachtsfeiertag (25.12.07) am Thomas-Mann-Platz hat die Polizei nach kurzer Fahndung drei Tatverdächtige im Alter von 25 und 20 Jahren vorläufig festgenommen. Kurz nach 2 Uhr waren die Beamten von einem aufmerksamen Zeugen informiert worden, der einen lauten Schlag gehört hatte und kurz darauf drei flüchtende Personen. Nach den Feststellungen der Polizei war versucht worden, eine kleine Fensterscheibe neben der Eingangstüre einzuschlagen. In unmittelbarer Nähe des Tatortes konnten ein 25-jähriger Mann sowie eine 20 Jahre alte Frau und ein weiterer 20-Jähriger als dringend Tatverdächtige festgenommen werden. Trotzdem sich die drei Personen in Widersprüche verstrickten, bestreiten sie den versuchten Einbruch. Wie lange dies aufrecht zu erhalten ist, werden die weiteren Ermittlungen ergeben. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: