Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Schusswaffengebrauch mit tödlichem Ausgang

Heppenheim (ots) - Bei einem Schusswaffengebrauch mit tödlichem Ausgang durch ein Spezialeinsatzkommando der Polizei ist in der Nacht zum Dienstag ein 66 Jahre alter Heppenheimer in seiner Wohnung ums Leben gekommen. Er hatte die Polizisten mit Messern angegriffen. Der Mann galt als depressiv und war mehrfach in psychiatrischer Behandlung. Am Montagnachmittag, gegen 15.30 Uhr begann nach einem Hinweis von Familienangehörigen der Polizeieinsatz. Zunächst war von einer hilflosen Person die Rede. Als die Beamten der Polizeistation Heppenheim an der Wohnung in der Dr.-Heinrich-Winter-Straße eintrafen, reagierte der Sechsundsechzigjährige nicht. Mit Hilfe der Feuerwehr wurde die Tür geöffnet. Als die Beamten die Wohnung betraten, verbarrikadierte sich der Mann in seiner Küche. Dabei drohte er zunächst, aus dem Fenster zu springen, dann aber damit, ein Blutbad anzurichten, wenn die Polizei nicht seine Wohnung verlassen würde. Die Beamten zogen sich zurück und verständigten daraufhin das Spezialeinsatzkommando sowie die Verhandlungsgruppe. In der Folgezeit war der Mann nicht davon zu überzeugen, aufzugeben und sich der Polizei zu stellen. Gegen 23.45 Uhr erfolgte der Zugriff. In der Wohnung wurden die Beamten von dem Sechsundsechzigjährigen massiv mit Messern angegriffen. Hierbei kam es zum Schusswaffengebrauch gegen den Angreifer. Der 66-jährige Heppenheimer erlag noch am Tatort seinen Verletzungen. Das Hessische Landeskriminalamt hat die Ermittlungen ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Karl Kärchner Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337 Fax: 06151-969-2405 E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: