Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Drei Tageswohnungseinbrüche im Paulusviertel

    Darmstadt (ots) - An zwei aufeinander folgenden Tagen wurden drei Tageswohnungseinbrüche in Einfamilienhäuser im Claudiusweg begangen. Am Sonntag (16.12.07) hatten bislang unbekannte Täter den Balkon im ersten Obergeschoss eines Einfamilienhauses erklommen und die Balkontür aufgehebelt. Im Zeitraum nach 11.00 Uhr wurde aus dem Haus Schmuck im Wert von mehreren Tausend Euro gestohlen. Unweit des Tatorts vom Sonntag brachen unbekannte Täter am Montag (17.12.07) im Zeitraum zwischen 08.30 und 18.45 Uhr in zwei Wohnungen eines Einfamilienhauses ein. Die Täter hatten einen Zaun überwunden, um auf das Grundstück vorzudringen. Hier hebelten sie ein Fenster und eine Tür auf, um in zwei Wohnungen zu gelangen. Aus einer der beiden Wohnungen wurden ein Handy und Schmuck gestohlen.  Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

    Zu den Einbrüchen bittet das Polizeipräsidium Südhessen um Hinweise unter der Telefonnummer 06151/9690.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: