Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Pressemeldung Rüsselsheim 14./15.12.07

Rüsselsheim (ots) - Gefährliche Körperverletzung unter Jugendlichen Auf dem Raunheimer Weihnachtsmarkt und in angrenzenden Straßen schlugen und traten am 14.12.07 gegen 19.00 Uhr drei männliche Jugendliche auf einen 15-Jährigen aus Raunheim ein. Der Geschädigte klagte über Schmerzen im Brust- und Rückenbereich. Die Ursache des Angriffs dürfte nach polizeilichen Erkenntnissen im schulischen Bereich liegen. Sachbeschädigung durch Inbrandsetzen Einen an der Haustür befindlichen Adventskranz steckten am 15.12.07 gegen 02.08 Uhr Unbekannte mittels Papier an. Der brennende Kranz fiel auf die darunter befindliche Fußmatte, die dann auch Feuer fing. Ein Nachbar bemerkte den Brand, versuchte ihn mit einem Eimer Wasser zu löschen und rief danach die Feuerwehr. Die komplette Wohnung der Geschädigten in der Robert-Bunsen-Straße in Rüsselsheim wurde verraucht. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Rüsselsheim Dienstgruppenleiter PHK Bösl Telefon: 06142-696 595 Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: