Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Festnahme nach Diebstahl

    Darmstadt (ots) - Die Polizei hat am Donnerstagmittag auf dem Ludwigsplatz eine 60 Jahre alte in Mainz-Kastel wohnende Französin festgenommen, die zuvor in einem Kaufhaus einer Vierundsechzigjährigen in die Tasche gegriffen hatte und die Geldbörse stahl. Der Vorfall wurde von einem Detektiv beobachtet. Eine Zivilstreife nahm wenige Augenblicke später die Frau fest. Die Geldbörse konnte an die Geschädigte zurückgegeben werden. Die Beschuldigte ist bisher im Rhein-Main-Gebiet in siebzehn Fällen einschlägig in Erscheinung getreten. Die Ermittlungen dauern an.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: