Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Verletzter nach Messerstichen

    Erbach (ots) - (Odenwald). Im Rahmen von Streitigkeiten kam es am späten Donnerstagabend in einer Wohnung in Erbach zu Streitigkeiten, in dessen Verlauf ein 29-jähriger Mann aus Michelstadt einem 28-jährigen aus Erbach mit einem Messer in den Oberkörper und Oberarm stach. Der Verletzte wurde mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus Erbach eingeliefert und operiert. Zuvor hatte der 28-jährige seine 24-jährige Freundin in der Wohnung angegangen. Alle Beteiligten standen unter Alkoholeinfluß. Es wird nachberichtet.

    Martens, PHK/PvD


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: