Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Biebesheim: Wohnungsbrand

    Biebesheim (ots) - Am Mittwoch, gegen 15.40 Uhr, wurde die Gernsheimer Polizei über Rauchentwicklung aus einem Mehrfamilienhaus in der Eisenbahnstraße unterrichtet.

    Aus noch ungeklärter Ursache entwickelte sich vermutlich in einem Trockner in einer Wohnung im Obergeschoss eine erhebliche Menge Rauch. Der zu diesem Zeitpunkt anwesende Wohnungseigentümer konnte seine Räumlichkeiten zunächst infolge des verqualmten Treppenhauses nicht verlassen. Hilfreiche Nachbarn holten Leitern herbei und halfen ihm und seinen Kinder beim Verlassen des Hauses.

    Die Freiwillige Feuerwehr Biebesheim war ebenso wie ein Rettungs- und ein Notarztwagen im Einsatz. Vater und Kinder wurden wegen des Verdachts auf Rauchvergiftung in das Stadtkrankenhaus Rüsselsheim verbracht. Der Schaden begrenzt sich auf die eine Wohnung. Alle anderen Wohneinheiten blieben bewohnbar.

    Rolf Böttcher, PP Südhessen, 06151/9692423 o. 0174/3053649


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: