Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Zeugen nach Verkehrsunfall im Hambacher Tal gesucht

Heppenheim (ots) - Am Dienstag ereignete sich gegen 13:00 Uhr im Hambacher Tal in Höhe der Odenwaldschule ein Verkehrsunfall. Ein 27 Jahre alter Heppenheimer befuhr mit seinem BMW die Paul-Geheeb-Straße in Richtung Heppenheim. Eine 51 Jahre alte Darmstädterin kam ihm mit einem Toyota entgegen. In Höhe der Odenwaldschule streiften sich die Fahrzeuge und stießen zusammen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 5500 Euro. Bezüglich des Unfallhergangs sucht die Polizei noch Zeugen. Diese werden gebeten, sich bei der Polizeistation in Heppenheim unter Telefon 06252/7060 zu melden. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Polizeidirektion Bergstraße 1. Dienstgruppenleiter PHK`in Kuhnt-Hellermann Weiherhausstraße 21 64646 Heppenheim Telefon: 06252-706 333 E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: