Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Beerfelden
Michelstadt - Zweimal Verkehrsunfallflucht

    Beerfelden / Michelstadt (ots) - Am Samstag (8.) zwischen 11 und 12 Uhr wurde auf dem Parkplatz des Einkaufmarktes in der Walther-Rathenau-Allee in Michelstadt ein dort geparkter Pkw von einem weiteren, unbekannten Pkw beim Ein- oder Ausparken beschädigt. Die Anstoßstelle war direkt über dem linken hinteren Reifen. Dabei entstand ein Schaden von ca. 12500 Euro. Die zweite Unfallflucht ereignete sich bereits am Freitag (7.) zwischen 18 Uhr und Samstag (8.) 2 Uhr. Die Fahrzeugführerin hatte ihren Wagen gegenüber der Gaststätte "Tannenberg" in Fahrtrichtung Sensbach abgestellt. Bei dem Unfall wurden die linke hintere Tür und die Fahrertür beschädigt. Der Unfallverursacher dürfte in Richtung B45 / Sensbach weggefahren sein. Zeugen oder Personen die Hinweise zu den Unfallverursachern machen können, melden sich bitte bei der Polizei in Erbach. 06062/953-0


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Volkmar Raabe
Telefon: 06062/953217 o. 0172/6182364
Fax: 06062/953515
E-Mail: volkmar.raabe@polizei.hessen.de