Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pressemeldung PD Bergstraße

    Heppenheim (ots) - Fürth

    Wohnungseinbruchsdiebstahl

    Am Samstag, den 08.12.2007 in der Zeit zwischen 13.30 Uhr und 23.45 Uhr nutzten mehrere bislang unbekannte Täter die Abwesenheit der Bewohner einer Wohnung in einem Zweifamilienhaus im 1. Obergeschoss im Brennereiweg aus. Nach Durchwühlen sämtlicher Räume entwendeten die Dunkelmänner eine größere Summe Bargeld, sowie Schmuck. Zeugenhinweise zu diesem Diebstahl erbittet die Polizeistation Heppenheim unter der Ruf-Nummer 06252/706-0.

    Lorsch

    Fahrraddiebstahl

    Am Freitag, den 07.12.2007 in der Zeit von 16.00 Uhr bis 19.45 Uhr wurde ein schwarz-bronzefarbenes Mountain-Bike der Marke Shimano, Typ Tourney Revo Shifter, das am Bahnhofsvorplatz abgestellt war, entwendet. Die Diebe nahmen nicht nur das Fahrrad mit, sondern auch das Drahtseilschloss, mit dem das Fahrrad abgeschlossen war und das zuvor durchtrennt wurde.

    Einhausen

    Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss, Fahrerin ermittelt

    Am Donnerstag, den 06.12.2007 gegen 16.55 Uhr wurde der Polizeistation Heppenheim ein Verkehrsunfall mit Flucht gemeldet. Eine Fahrerin eines Pkw Fiat befuhr die verlängerte Waldstr. in Richtung Bürstadt. Sie kam auf die Gegenfahrbahn und streifte mit dem Außenspiegel ihres Fahrzeugs den Außenspiegel eines entgegenkommenden Pkw Honda eines Fahrers aus Einhausen. Die Fiat-Fahrerin fuhr weiter, ohne sich um den verursachten Schaden zu kümmern. Im Rahmen der Ermittlungen konnte die Fahrerin festgestellt werden. Es handelte sich um eine 51-jährige ebenfalls aus Einhausen. Die Ursache des Fahrfehlers war schnell gefunden: sie stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Zwei Blutentnahmen wurden angeordnet und durchgeführt und ihr Führerschein wurde sichergestellt. Auf die Frau kommt neben einem Ermittlungsverfahren wegen Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss auch noch eine Regressforderung ihrer Kfz-Versicherung in Höhe des Fremdschadens zu.

    Birkenau

    Beim Verkehrsunfall verletzt sich die Fahrerin selbst

    Am Freitag, den 07.12.2007 gegen 10.45 Uhr, kam eine 47-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Birkenauer Ortsteil Löhrbach aus bislang ungeklärter Ursache in der Bahnhofstr. nach rechts ab und prallte gegen einen ordnungsgemäß geparkten Pkw Mazda. Durch die Wucht des Aufpralles verletzte sich die Pkw-Fahrerin leicht, an beiden Fahrzeugen ist ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 9.500,00 EUR zu beklagen.

    Heppenheim

    Verkehrsunfallflucht

    In der Zeit vom Samstag, den 08.12.2007, 15.00 Uhr bis zum Sonntag, den 09.12.2007 gegen 08.30 Uhr, fuhr ein dunkelblauer  Pkw gegen einen ebenfalls blauen Pkw, der in der Mainzer Str. gegenüber der Konrad-Adenauer-Schule geparkt war. Der Unfallverursacher fluchtete, ohne sich um den Sachschaden des geparkten Pkw in Höhe von ca. 3.000,00 EUR zu kümmern. An der Unfallstelle konnten mehrere Fahrzeugteile des Unfallverursachers aufgefunden werden. Demnach muss an diesem dunkelblauen Pkw ein Teil des vorderen Radlaufes der Beifahrerseite fehlen. Zeugenhinweise erbittet die Polizeistation Heppenheim unter der Ruf-Nummer: 06252/706-0.

    Jürgen Raabe, Polizeihauptkommissar


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: