Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Weiterstadt: Bedrohungslage an Schule hat sich nicht konkretisiert/Ermittlungen nach Verursacher dauern an/Schulbetrieb wird am Montag wieder aufgenommen

    Weiterstadt (ots) - Nachdem am Freitagmorgen (07.12.07) der Schulbetrieb einer Weiterstädter Schule aufgrund einer nicht näher konkretisierbaren anonymen Bedrohung eingestellt worden war, haben sich inzwischen keine weiteren Hinweise auf eine aktuelle  Bedrohung der Schüler- und Lehrerschaft ergeben. Gegen 07.40 Uhr war die Polizei nach dem Fund eines Zettels von der Schulleitung über die mögliche Bedrohungslage informiert worden. In enger Abstimmung zwischen dem Staatlichen Schulamt, der Schulleitung und der Polizei wurde entschieden, die Schule vorsorglich zu räumen und keinen weiteren Unterricht stattfinden zu lassen. Die Schüler wurden geordnet nach Hause entlassen, ein Busverkehr wurde organisiert. Über die Schule wurde auch der Schulelternbeirat informiert. Eltern konnten sich bei der Schule informieren.  Die Polizei sperrte die Schule weiträumig ab und durchsuchte die Gebäude. Es ergaben sich keine Hinweise auf verdächtige Gegenstände. Parallel dazu wurden Ermittlungen nach dem Verursacher eingeleitet. Ihm können neben strafrechtlichen Konsequenzen auch die Kosten des Polizeieinsatzes auferlegt werden. In einem "runden Tisch" wurde am Mittag entschieden, den Schulbetrieb am Montag der kommenden Woche wieder aufzunehmen. Die Schulleitung wird Lehrer und Schüler vor Unterrichtsbeginn persönlich und die Elternschaft u.a. auch über ihre Homepage informieren. Die Polizei wird am Montag ebenfalls präsent sein.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: