Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Hessischer Ministerpräsident besuchte Polizeiautobahnstation Südhessen/Anerkennung und Lob für erfolgreiche Arbeit

Erinnerungsfoto mit dem Hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch

    Südhessen/Darmstadt (ots) - Hessens Ministerpräsident Roland Koch besuchte am Donnerstagvormittag (06.12.07) in Darmstadt die Polizeiautobahnstation Südhessen. Begrüßt wurde er von Südhessens Polizeipräsident Gosbert Dölger. Der Ministerpräsident informierte sich über die intensiven Bemühungen der Beamtinnen und Beamten der Polizeiautobahnstation, die viel befahrenen Autobahnen Südhessens noch sicherer zu gestalten und dabei auch die nationalen und internationalen reisenden Straftäter dingfest zu machen. Die vor einem Jahr umstrukturierte Polizeiautobahnstation Südhessen leistet damit einen erheblichen  Beitrag für die Sicherheit der Region Starkenburg. Mit den Worten "Diese Erfolge können sich sehen lassen!" dankte er allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für die hervorragende Arbeit im fast abgelaufenen Jahr 2007 und überreichte ein kleines Weihnachtspräsent.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: