Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Rollstuhl einer schwerst gehbehinderten Frau gestohlen/Hinweise erbeten

Darmstadt (ots) - Einen besonders dreisten Diebstahl wurde jetzt beim Polizeipräsidium Südhessen angezeigt. Einer 35-jährigen schwerst gehbehinderten Frau aus Darmstadt wurde am Dienstag, 20. November 2007, vor einer Tiefgarage in der Friedrichstraße ihr Rollstuhl gestohlen. Das Fahrzeug stand dort nur für einen Zeitraum von drei Stunden, zwischen 06.00 und 09.00 Uhr. Der Rollstuhl im Wert von ca. 650,- EUR ist schwarz, hat silberfarbene Räder und an der Rückseite ist eine schwarze Tragetasche angebracht. Hinweise zum Verbleib des Rollstuhls und zu den Tätern nimmt das Polizeipräsidium Südhessen unter der Telefonnummer 06151/9690 entgegen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: