Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bewaffneter Raub auf Sparkasse "Große, große Scheine!"

    Stockstadt am Rhein / Kreis Groß-Gerau (ots) - Am heutigen Freitag, den 30.11.07, gg. 15.22 Uhr, betrat ein mit Pistole bewaffneter Mann die Sparkasse in Stockstadt am Rhein, Kreis Groß-Gerau, Rheinstraße 38, und forderte unter Vorhalt der Waffe von der Kassiererin "Große, große Scheine!" Ein in der Bank befindlicher Kunde wurde gleichfalls vom Täter bedroht. Die Kassiererin mußte das Raubgut in einen beigen Baumwollstoffbeutel (ohne Aufschrift) verpacken.

    Der Täter flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung Bahnlinie, wo sich seine Spur verlor.

    Beschreibung: Mann, Südländer, ca. 27-28 Jahre alt,
                      normale Gestalt, ca. 180 - 185 cm groß,
                      dunkle Haare,
                      trug eine beige Lederjacke, verwaschene Blue-Jeans,
                      grauen Strickpullover, der bei tatausführung über
                      Mund und Nase gezogen war,
                      die Pistole war silbern und hatte einen schwarzen
                      Griff

    Die Kriminalpolizei Rüsselsheim bitte um Hinweise aus der Bevölkerung und der Rufnummer beim Polizeipräsidium Südhessen in Darmstadt, Tel.: 06151-969-3030, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.

    Lieser / PvD


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: