Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Brand eines Einfamilienhauses - 2 Tote

Groß-Umstadt (ots) - Am Donnerstag, den 29.11.07, gg. 23.52 Uhr wurde der Leistelle des Polizeipräsidiums Südhessen in Darmstadt durch einen Zeugen der Brand eines Einfamilienhauses in Groß-Umstadt OT Richen mitgeteilt. Sofort wurden Rettungskräfte und Polizeibeamte an den Schadenort entsandt, bei deren Eintreffen brannte das Einfamilienhaus jedoch schon vollständig. In den Flammen kamen eine 65 Jahre alte Frau und ihr 38 Jahre alter behinderter Sohn um. Der 67 Jahre alte Hausbesitzer erlitt eine Rauchvergiftung. Es entstand ein Sachschaden von ca. 400.000 EUR, die Löscharbeiten dauerten bis gegen 02.30 Uhr an, die FFW Richen stellt eine Brandwache. Durch Beamte des Fachkommissariates wurden die Ermittlungen vor Ort aufgenommen, Hinweise auf die Brandursache liegen jedoch noch nicht vor. Die Ermittlungen dauern an. Benachbarte Gebäude kamen nicht zu Schaden. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 06151 - 969 3030 E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: