Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mann entblößt sich im vollbesetzten Café und wird festgenommen

    Darmstadt (ots) - Im vollbesetzten Gastraum eines Cafés am Marktplatz hat sich am Mittwochnachmittag, kurz nach 16.00 Uhr, ein Einundfünfzigjähriger unsittlich entblößt. Eine Zivilstreife hatte den Mann noch in diesem Zustand festnehmen können. Zeugen hatten die Polizei alarmiert. Der in Darmstadt wohnende Beschuldigte war zu diesem Zeitpunkt stark alkoholisiert. Ein Test ergab immerhin 2,3 Promille. Der Mann ist der Polizei nicht gänzlich unbekannt. Er war bereits in acht Fällen einschlägig in Erscheinung getreten. Aktuell konnte noch ein  weiterer Vorfall vom 31.10.2007 aufgeklärt werden. Dabei war der Einundfünfzigjährige entsprechend in einem Lokal in der City aufgetreten. Der Beschuldigte wurde in Gewahrsam genommen, ist inzwischen wieder auf freiem Fuß und wird sich in einem Strafverfahren zu verantworten haben.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: