Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Sechs Kleintransporter aufgebrochen | Hochwertiges Werkzeug gestohlen

    Landkreis Darmstadt-Dieburg (ots) - Unbekannte Täter haben in der Nacht zum Dienstag in Dieburg, Groß-Umstadt und Münster aus insgesamt sechs Kleintransportern hochwertiges Werkszeug, Laptops und ein Navigationsgerät erbeutet. Der Schaden geht in die Tausende - alleine in Dieburg 20.000 Euro. Dort brachen sie auf dem Betriebsgelände einer Firma in der Straße "Am Bauhof" gleich drei Fahrzeuge auf. Sie stahlen Schlagbohrmaschinen, Abbruchhammer, Betonbohrgeräte und diverses Werkszeug. Die Täter hatten zuvor eine Umzäunung aufgetrennt. In Groß-Umstadt brachen die Unbekannten in der Georg-August-Zinn-Straße und in der Hans-Böckler-Straße jeweils einen Sprinter auf Ihre Bedute: Laptops, Elektrowerkzeug, mobiles Navigationsgerät und Elektrokompressor. In Münster stahlen sie im Weidenweg aus einem Kastenwagen ebenfalls Elektrowerkzeug. Die Polizei geht von einem Tatzusammenhang aus. Hinweise werden an die die Polizei, Telefon (06151) 9690 erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: