Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Überfall auf Sechsundzwanzigjährigen | Einnahmen aus Wettbüro geraubt

    Griesheim (ots) - Bei einem Überfall auf einen 26 Jahre alten Angestellten eines Wettbüros hat in der Nacht zum Mittwoch ein bisher unbekannter Täter die Einnahmen von 3.900 Euro Bargeld erbeutet. Der Geschädigte war gegen 23.30 Uhr in der Wilhelm-Leuschner-Straße auf dem Weg zu seinem Pkw.  Dabei tauchte aus dem Hinterhalt der Unbekannte auf, drückte sein Opfer gegen eine Hauswand und hielt ihm einen harten Gegenstand an dessen Kopf. In gebrochenem Deutsch gab der Täter unmissverständlich zu verstehen: "Geld". Der Geschädigte übergab ihm die Einnahmen in drei weißen Umschlägen. Anschließend flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Das Opfer, das unverletzt blieb, alarmierte die Polizei. Die Fahndung brachte bisher keinen Erfolg. Der Unbekannte könnte etwa 1,80 Meter groß sein und eine raue Stimmlage haben. Eine weitere Beschreibung liegt derzeit nicht vor. Hinweise werden an die Polizei in Griesheim, Telefon (06155) 83850, erbeten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Karl Kärchner
Telefon: 06151-969-2410 o. 0172-631 8337
Fax: 06151-969-2405
E-Mail: karl.kaerchner@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: