Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-ERB: Brensbach - Unberechtigte jugendliche Eindringlinge

    ppsh-erbach (ots) - Brensbach - Gegen 19:05 Uhr bemerkte am Mittwochabend ein Landwirt in Brensbach an seiner Maschinenhalle in der Feldgemarkung Nähe der Ringstraße mehrere Jugendliche, die sich unberechtigt Zugang zu seiner Abstellhalle verschafft hatten. Die sofort herbeigeholte Polizei konnte drei direkt festgehaltene und zwei weitere, bei der Absuche in der Nähe aufgegriffene Personen festnehmen. Die fünfzehn bis siebzehn Jahre alten Jungen stammen aus Brensbach, einer aus Fränkisch-Crumbach. Zwei davon sind bereits durch mehrere andere Ereignisse polizeibekannt. Nach ersten Ermittlungen hatten sie es auf ebenfalls in der Halle gelagerten Kraftstoff abgesehen. Die fünf wurden nach Anzeigenaufnahme und Personaliensicherung den jeweiligen Erziehungsberechtigten übergeben und entlassen. Sie müssen je nach ihrer Beteiligung mit einer Befassung durch das Jugendgericht rechnen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Neue Lustgartenstr. 7
64711 Erbach
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Reiner Schmidt
Telefon: 06062/953301
Fax: 06062/953515
E-Mail: reiner.schmidt@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: