Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: "Kurzer Prozess am Langen Ludwig"/Polizei nimmt 34-jährigen mutmaßlichen Klein-Dealer fest

Darmstadt (ots) - Polizeibeamte haben am Mittwochnachmittag (14.11.07) einen 34-jährigen bereits u.a. wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz auffällig gewordenen Mann am Denkmal "Langer Ludwig" auf dem Luisenplatz festgenommen. Der 34-jährige Groß-Umstädter steht in dringendem Verdacht, mit Heroin zu handeln. Bei ihm wurden mehrere verkaufsfertig abgepackte Plomben Heroin sichergestellt. Gegen ihn wurde Strafanzeige erstattet. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: