Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim - Drei maskierte Männer überfallen Schnellrestaurant

Rüsselsheim (ots) - Am Donnerstag (15.11) um 00.41 Uhr überfielen drei bewaffnete Männer ein Schnellrestaurant in der Adam-Opel-Straße. Neben acht Angestellten befanden noch etwa sechs Gäste in dem Restaurant. Einer der Täter bedrohte eine der Angestellten mit einem Messer. Sie musste den Tresor öffnen und das Bargeld in Höhe von ca. 5000 Euro in eine Tasche verpacken. Die beiden anderen Männer, einer mit einem Schlagstock und der andere mit einer kleinen Pistole ausgerüstet, hielten die anderen Angestellten und die Gäste in Schacht. Teilweise mussten sie sich auf den Boden legen. Nachdem die Angestellte das Geld packt hatte, flüchteten die drei Täter mit ihrer Beute im Wert von etwa 5000 Euro über den Parkplatz in Richtung Lidl-Markt in der Schreberstrasse. Die Täter wurden wie folgt beschrieben: 1. 18- 19 Jahre, 1.65-1.70 Meter groß und schlank, helle Stimme, sprach deutsch mit ausl. Akzent, trug ca. 20 cm langes, feststehendes Messer, schwarze Seglerschuhe mit weißen Sohlen, weiße Maske, 2. 20 Jahre, ca. 1.80 Meter groß/kräftig-muskulös, sprach deutsch mit ausl. Akzent, trug Schlagstock, ca. 50 cm lang, weiße Sportschuhe mit schwarzen Streifen; Gesichtsmaske 3. 18-20 Jahre, ca. 1.80 Meter groß, schlank, keine weiteren Merkmale, schwarze Sportschuhe mit weißen Streifen (Puma?), auch er trug eine Gesichtsmaske und hatte eine kleine schwarze Pistole dabei. Hinweise nimmt die Polizei in Rüsselsheim unter der Telefonnummer: 06142/696-595 entgegen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christine Klein Telefon: 06151 - 969 2411 o. 0172-109 1347 Fax: 06151 - 969 2405 E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: