Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: geistig verwirrte Frau geht auf Passanten los

    Rüsselsheim (ots) - Eine geistig verwirrte Frau musste durch zwei Streifenbesatzungen der Rüsselsheimer Polizei heute um 12.37 Uhr gebändigt werden, weil sie auf ihre Mutter und Angstellte in einem ehemaligen Cafe in der Löwenstraße losging. Selbst die einschreitenden Polizeibeamten griff sie mit einem Werbeplakat an und musste überwältigt werden. Die geistig kranke 27jährige Griechin aus Frankfurt wurde mit einem RTW und mit Hilfe eines Notarztes in die Psychiatrie nach Frankfurt - Höchst gebracht.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:
Konrad, PHK
Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: