Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt/Weiterstadt: Parfüm und andere Gerüche/Polizei nimmt zwei Männer mit Plagiaten und Hinweis auf Drogenkonsum fest

Darmstadt/Weiterstadt (ots) - Die Polizei hat am Freitag (09.11.07) zwei 37 und 30 Jahre alte Männer an der A 5 auf der Tank- und Rastanlage Gräfenhausen-Ost festgenommen. Der aus Maintal stammende 37-Jährige hatte auf dem Gelände einer Tankstelle in der Rheinstraße Parfüm-Artikel zum Kauf angeboten und war dann vor der Überprüfung durch die Polizei in den Wagen des 30-Jährigen eingestiegen. Im Zuge der Fahndung konnten die beiden polizeibekannten Männer auf der Tank- und Rastanlage Gräfenhausen-Ost angehalten werden. Bei dem 30-Jährigen Fahrer aus dem Landkreis Offenbach wurde augenscheinlich Drogenkonsum festgestellt. Ein Drogenvortest bestätigte die Annahme der Beamten hinsichtlich des Genusses von Cannabisprodukten. Der Fahrer musste zur Blutentnahme und wurde wegen Fahren unter Drogeneinfluss angezeigt. Ihm droht der Entzug der Fahrerlaubnis. Im Kofferraum seines Fahrzeuges wurden die Beamten ebenso fündig, wie in der Jackentasche des 37-Jährigen. Verschiedene Parfum-Plagiate konnten sichergestellt werden. Eine Anzeige wegen Verstößen gegen das Urheberschutzgesetz erstattet. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: