Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Tresore bei Einbrüchen entwendet/Abtransport beobachtet?

    Darmstadt (ots) - Bei zwei Einbrüchen in ein Ein- und ein Mehrfamilienhaus am Breslauer Platz und in Arheilgen in der Straße Nach dem Wieschen wurden am Dienstag (06.11.07) von bislang unbekannten Tätern insgesamt drei Tresore gestohlen. Mit den Tresoren wurden mehrere Schusswaffen, aber auch Bargeld und Schmuck entwendet. Der Schaden wird insgesamt auf mehr als zehntausend Euro geschätzt. Ob ein Tatzusammenhang zwischen den Einbrüchen besteht, ist bislang noch ungeklärt.

    In Arheilgen hatten die Einbrecher zwischen 17.45 und 19.00 Uhr ein ebenerdiges Fenster des Einfamilienhauses aufgehebelt und das ganze Haus durchsucht. Am Breslauer Platz erklommen die Täter den Balkon einer Wohnung im 1. Obergeschoss des Mehrfamilienhauses, hebelten die Balkontür auf und durchsuchten anschließend die Wohnung. Tatzeit war die Zeit bis 19.15 Uhr. In beiden Fällen wurden von den Eindringlingen Möbeltresore gefunden und abtransportiert.

    Zeugen, die am Dienstag verdächtige Beobachtungen gemacht haben, insbesondere den Abtransport der Tresore und ein Transportfahrzeug in der Nähe beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei in Darmstadt unter der Telefonnummer 06151/9690 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: