Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Verfolgungsfahrt durch Darmstadt Rollerfahrer entzieht sich der Kontrolle

Stadt Darmstadt (ots) - Am Freitag, 02.11.07, gg. 23.00 Uhr, fiel einer Streife des 2. Polizeireviers in der Bismarckstr. ein Rollerfahrer auf. Als dieser kontrolliert werden sollte, gab er Gas u. flüchtete Richtung Innenstadt. Der Rollerfahrer wendete mehrmals u. fuhr teilweise entgegen der Fahrtrichtung. Aufgrund seiner rüden u. rücksichtslosen Fahrweise entzog er sich ständig einer Kontrolle. Trotz des Einsatzes mehrer Streifenfahrzeuge u. teilweiser Verfolgung zu Fuß, riss sogar der Sichtkontakt zu dem Flüchtigen ab. Dieser konnte jedoch immer wieder aufgenommen werden. In der Kirchstraße kam es dann zu einer leichten Kollision zwischen einem Streifenwagen u. dem Roller. Der Rollerfahrer stürzte, rollte sich jedoch gekonnt ab u. konnte unerkannt zu Fuß entkommen. Der Roller wurde sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 06151 - 969 3030 E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: