Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bewaffneter Raubüberfall auf Poststelle

    Lorsch (ots) - Am Samstagmorgen, gg. 08:13 Uhr, überfielen zwei mit Pistolen bewaffnete und maskierte Männer die Poststelle in der Lorscher Bahnhofstraße. Sie bedrohten eine Angestellte und raubten Bargeld. Die Höhe des Raubgutes ist derzeit nicht bekannt. Die Täter flüchteten in einem dunkelroten Pkw in Richtung Norden. Folgende Beschreibungen liegen vor: 1. Täter:     Ca. 1,75-1,80 m groß, ca. 30 Jahre alt, schlanke Gestalt,     mitteleuropäisch, trug bei Tatausführung eine Jacke mit Kaputze,     sowie ein schwarzes Tuch zur Maskierung. 2. Täter:     Ca. 1,60-1,65 m groß, ca. 45 - 50 Jahre alt, rötlich-blondes     kurzes Haar, gedrungene Gestalt, Oberlippenbart, trug schwarze     Jacke mit Kaputze und ein schwarzes Tuch zur Maskierung. Es wird gebeten verdächtige Wahrnehmungen der Polizeistation in Heppenheim unter Tel.: 06252-7060 oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

    Styra, PHK/PvD


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh@polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: