Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim - 24 Jahre alter Rüsselsheimer beraubt auf dem Waldfriedhof einen Bekannten

    Rüsselsheim (ots) - Am Freitagabend gegen 19.00 Uhr überfiel ein 39 Jahre alter Rüsselsheimer während eines Spazierganges seinen Bekannten auf dem Waldfriedhof. Der Beschuldigte attackierte seinen Bekannten plötzlich mit Faustschlägen ins Gesicht, nahm ihm die Brieftasche mit 50 Euro Bargeld weg und floh. Das Opfer blieb mit einer Kopfplatzwunde zurück. Die sofort gerufene Polizei fahndete intensiv nach dem Beschuldigten und nahm den 24 Jahre alten Tatverdächtigen aus Rüsselsheim noch am gleichen Abend in der Wohnung von Verwandten fest. Die Polizei konnte auch die geraubte Brieftasche und später auch die 50 Euro in einem Versteck finden, dazu noch einen 2,5 Gramm schweren Haschischklumpen. Der Beschuldigte war bei seiner Vernehmung geständig. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde er dem Haftrichter vorgeführt. Der erließ Untersuchungshaftbefehl. Der 24-jährige Beschuldigte hatte noch einen Bewährungshaftbefehl offen. Das Opfer wurde im Krankenhaus stationär  behandelt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411 o. 0172-109 1347
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: