Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Zwei Pkw-Aufbrüche - Zielrichtung Navigationsgeräte

    Viernheim (ots) - In der Nacht zum Donnerstag wurden zwei Pkw der Marke BMW von unbekannten Tätern gewaltsam geöffnet. Der erste Tatort lag in der Sandstraße. Die Täter überwanden das Schloss der Fahrertür und demontierten das fest eingebaute BMW-Multimediagerät mit Navigationseinheit fachmännisch. Daneben nahmen sie noch einen I-Pod mit. Die Beute hat einen Wert von über 4000 Euro. Der Schaden wird auf rund 250 Euro geschätzt. Der zweite Tatort befand sich in der Maria-Mandel-Straße. Die Einbrecher zerstörten das Schloss der Fahrertür bei dem misslungenen Versuch, den Pkw zu öffnen. Ziel des Einbruchs dürfte auch hier das fest eingebaute Navigationsgerät gewesen sein. Der Schaden beträgt zirka 400 Euro.

    Hinweise zu den Taten erbittet die Polizei in Viernheim unter 06204/974717

    Rolf Böttcher, PP Südhessen, 06151/9692423 o. 0174/3053649


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: