Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: DNA-Treffer

    Bensheim (ots) - Am 6.7.2005 wurde am Bahnhof in Bensheim eine damals 14-Jährige von zwei weiteren Mädchen angegriffen und überwiegend mit Fußtritten attackiert. Hintergrund waren beleidigende Äußerungen gegenüber einer Freundin des Opfers. Die Jugendliche erlitt eine Schädelprellung, Schürf- und Kratzwunden. Die beiden Täterinnen flüchteten seinerzeit und konnten trotz einer vorhandenen Beschreibung nicht ermittelt werden. In den Haaren der Geschädigten blieb aber der abgebrochene Fingernagel einer Angreiferin zurück. Jetzt gelang es die so erlangte DNA-Spur zuzuordnen. Die heute 19-jährige, zwischenzeitlich mehrfach polizeilich aufgefallene Tatverdächtige, sieht sich jetzt mit dem Vorwurf der gefährlichen Körperverletzung konfrontiert.

    Rolf Böttcher, PP Südhessen, 06151/9692423 o. 0174/3453649


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: