Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bischofsheim - Ladendieb auf frischer Tat ertappt/ Zahn ging flöten

    Bischhofsheim (ots) - In einem Elektronikmarkt Am Schindberg wurde am Dienstagnachmittag ein Ladendieb erwischt. Der 40 Jahre alte Mann aus Wiesbaden hatte eine TV-Karte aus dem Karton genommen und in seine Jackentasche gesteckt. Als er auch noch die InstallationsCD und die Betriebanleitung in eine Zeitschrift gesteckt durch die Kasse bringen wollte, wurde er von em Ladenpersonal festgehalten. Der Ladendieb wehrte sehr heftig und fiel zusammen mit einem Ladenangestellten hin. Dabei musste der Angestellte ein Stück eines Zahnes lassen. Als der Dieb dann noch die geklaute TV-Karte in die Jackentasche des Angestellten schieben wollte reichte es. Das Ladenpersonal verständigte die Polizei. Die Polizeibeamten nahmen die Personalien des Diebes auf und führten ihre Maßnahmen durch. Der Wiesbadener muss sich nun wegen Räuberischem Diebstahl verantworten.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christine Klein
Telefon: 06151 - 969 2411 o. 0172-109 1347
Fax: 06151 - 969 2405
E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: