Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Dieburg: Garagenwand unterhöhlt und nach Zigaretten gesucht/Viel Aufwand und keine Beute

Dieburg (ots) - Viel Aufwand haben bislang unbekannte Täter am Wochenende (19.-22.10.07) bei einem Einbruch in die Garage eines Zigarettenlieferanten im Industrie- und Gewerbegebiet von Dieburg betrieben. Nach dem Durchtrennen eines Maschendrahtzaunes unterhöhlten sie die Mauer der Garage und schnitten mit einer Kreissäge die Betonbodenplatte im Innern der Garage auf. Den Erdaushub häuften die Täter in einem nahe gelegen Gebüsch auf. Ein in der Garage befindlicher Transporter, in dem die Täter Zigaretten vermuteten, wurde ebenfalls aufgesägt und aufgebohrt. Die Mühe war jedoch völlig umsonst, da der Transporter keine Zigaretten geladen hatte. Die Höhe des angerichteten Schadens ist noch nicht bekannt. Wer im Verlauf des Wochenendes verdächtige Beobachtungen im Gewerbepark gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Dieburg unter der Telefonnummer 06071/96560 in Verbindung zu setzen. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferdinand Derigs Telefon: 06151-969 2401 o. 0173-659 6648 Fax: 06151-969 2405 E-Mail: ferdinand.derigs@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: