Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Pressebericht der PD Groß-Gerau vom 19.10.2007, 16:00 Uhr, bis 20.10.2007, 07:00 Uhr

    Rüsselsheim (ots) - Alleinunfall infolge Herzanfall (Person am UO verstorben)

    UO: Bischofsheim, B 43, Höhe Böcklersiedlung UZ: 19.10.07, 15:50 h Schaden: 300,- EUR

    Ein 56-jähriger Pkw-Fahrer aus Mainz befuhr mit seinem Fahrzeug die B43, aus Richtung Rüsselsheim kommend, in Fahrtrichtung Bischofsheim. In Höhe der Böcklersiedlung kam er ohne Fremdeinwirkung, infolge eines Herzanfalles, nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in die dortige Böschung. Trotz Reanimationsversuchen durch RTW und NAW verstarb der Fahrer noch am Unfallort an seiner Herzattacke. Zeitweise war die B 43 voll gesperrt.

    Verkehrsunfall mit einer schwer- u. drei leichtverletzten Personen

    UO: Riedstadt-Wolfskehlen, B 26/Oppenheimer Str. UZ: 19.10.07, 11:05 Uhr Schaden: 8000,- EUR

    Eine 53-jährige Pkw-Fahrerin aus Riedstadt befuhr mit ihrem Pkw die B 26 und bog nach links in die Oppenheimer Str. ein. Hierbei übersah sie den vorfahrtsberechtigten Pkw einer 38-jährigen Griesheimerin. In deren Fahrzeug befanden sich 5 Personen, davon 3 Kinder im Alter von 11 Monaten, 7 Jahren und 11 Jahren. Verletzt wurden: 1. Die Unfallverursacherin (leicht) 2. Die Griesheimerin (leicht) 3. deren Beifahrerin (schwer) 4. 7-jähriger Mitfahrer

    VU-Flucht verletzter Fußgänger

    UO: Dornheim, Mainzer Landstraße Höhe Kreissparkasse UZ: 20.10.2007, 00:45 Uhr

    Ein roter Pkw Opel Astra, vermutlich Kombi, besetzt mit mehreren männlichen Personen, befuhr die Mainzer Landstraße, aus Richtung Groß-Gerau kommend, in Fahrtrichtung Ortsmitte. In Höhe der Kreissparkasse geriet das Fahrzeug aus bisher nicht bekannten Gründen über die Gegenfahrbahn auf den dortigen Bürgersteig und streifte dort einen Fußgänger am Knie, welcher in Richtung Groß-Gerau lief. Während sich der Fußgänger Knieverletzungen zuzog, flüchtete der Fahrer mit seinem Pkw, ohne anzuhalten, von der Unfallstelle. In diesem Zusammenhang wird als Zeuge ein Radfahrer gesucht, welcher die Mainzer Landstraße in Höhe der Rheinstraße gequert haben soll und möglicherweise Hinweise zum Unfallgeschehen geben kann.

    VU-Flucht

    UO: Rüsselsheim, Mainzer Str. gg. Haus Nr. 18 UZ: 20.10.2007, gg. 00:15 Uhr

    Nach Zeugenangaben prallte zur UZ ein älterer Pkw Opel Astra, welcher mit vier Personen besetzt war, gegen einen Metallpfosten an o.a. Örtlichkeit und beschädigte diesen. Der Fahrer flüchtete mit seinem Fahrzeug von der Unfallstelle, kehrte jedoch wenig später wieder kurz zurück, um sein durch den Aufprall verlorenes Kennzeichen zu holen. Vom GG-Kennzeichen sind noch weitere Teile bekannt.


ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter
Doppler, PHK

Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: