Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raunheim/Kelsterbach - Nachtrag zu "Auflieger von Gefahrguttransport löst sich von Zugmaschine/24 Tonnen Formaldehydlösung geladen/schwierige Bergung"

Raunheim/Kelsterbach (ots) - Zwischenzeitlich hat ein Gutachter den Sattelschlepper und den Auflieger in Augenschein genommen. Seinen Angaben zufolge kann ein technischer Fehler, der zum Lösen des Aufliegers geführt haben könnte, ausgeschlossen werden. Der Gutachter stellte lediglich fest, dass ein Sicherungsstift an der Kupplung fehlt. Der holländische LKW-Fahrer hat eine Sicherheitsleistung in Höhe von 150 Euro hinterlegt und fährt jetzt mit seiner Zugmaschine zurück zu seiner Firma. Die Formaldehydlösung war noch heute Nacht nach dem Abschleppvorgang von der Feuerwehr aus dem Auflieger abgepumpt worden. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christine Klein Telefon: 06151 - 969 2411 o. 0172-109 1347 Fax: 06151 - 969 2405 E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: