Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kelsterbach - Buntmetalldieb festgenommen

Kelsterbach (ots) - Die Polizei in Kelsterbach nahm am Donnerstagabend auf dem Betriebsgelände einer leerstehenden Firma in der Rüsselsheimer Straße einen 51 Jahre Griechen fest, der Buntmetall stehlen wollte. Kinder hatten die Polizei angerufen, weil auf dem Parkplatz in der Rüsselsheimer Straße ein Auto mit steckendem Schlüssel in der Tür stand. Bei der Überprüfung stellte die Polizei zwei Personen in der Firma fest, die Buntmetall zum Abtransport bereit gelegt hatten. Einer der Tatverdächtigen konnte flüchten. Bei dem Anderen, dem 51 Jährigen stellte sich heraus, dass er als Tourist in Deutschland ist, aber von der Staatsanwaltschaft Bad Kreuznach aber mit einem Untersuchungshaftbefehl wegen Wohnungseinbruch gesucht wurde. Er wurde vorläufig festgenommen. Heute wurde er dem Haftrichter beim Amtsgericht in Groß-Gerau vorgeführt. Der bestätigte den Haftbefehl und schickte den Griechen in Untersuchungshaft. Außerdem verordnete er ihm wegen des Buntmetalldiebstahls eine Sicherheitsleistung in Höhe von 500 Euro. ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Christine Klein Telefon: 06151 - 969 2411 o. 0172-109 1347 Fax: 06151 - 969 2405 E-Mail: christine.klein@polizei.hessen.de Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: